Print Friendly and PDF

Prinzipien

Eigentlich sind Prinzipien nicht der richtige Begriff, aber es gibt einige Dinge auf die ich persönlich großen Wert lege. Hierzu zählen:
  • naturbelassene und hochwertige Zutaten sind die wichtigste Grundlage 
  • ich backe nur mit Frischhefe
  • es wird so wenig wie möglich Hefe verwendet
  • ich bevorzuge eine lange und kalte Teigführung
  • Zeit ist eine sehr wichtige Zutat
  • ich verzichte soweit es geht auf stark verarbeitete Zutaten und Zusatzstoffe
  • fettreiche Produkte, also der völlige Verzicht auf alles was "leicht" ist
  • ich benutze keine Margarine - niemals !
  • regionale Produkte werden wenn vorhanden bevorzugt
  • es sollte möglichst wenig im Mülleimer landen
  • auch die Zubereitung soll entspannt sein und Spaß machen 
  • die Zeitplanung ist ein sehr wichtiger Faktor bei der Zubereitung 
  • man kann die Wartezeit besser nutzen wenn man ein Konzept hat
  • der Genuss ist umso größer je mehr man ihn mit anderen teilt
  • Essen und Trinken sind ein Genuss und ein Stück Lebensqualität 
Jeder sollte sich selbst überlegen, was für ihn wichtig und richtig ist. Ein paar grundlegende Gedanken halte ich aber für angebracht. Warum will ich selbst backen? Für wen will ich backen? Was verspreche ich mir vom Backen?

Ansonsten lautet das Motto dieses Blogs:

"BACKEN UND BACKEN LASSEN"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare!